Amann Studios ™

Icon

Tonstudio – Christoph Amann

live recording session #122

Sonntag, 24.01.2010


MARTIN STEPANIKs “SONGS IN BETWEEN”

MARTIN STEPANIK – pianoforte, electronic wirement, concept
ANNE MARIE FUERTHAUER – vocals
featuring CHRISTIAN KRONREIF – reeds

 



Foto © Anne Marie Fuerthauer

Nach zahlreichen verschiedenen Programmen mit “LOVELY RITA” geht es Martin Stepanik diesmal erneut um die Vereinigung von “freier” Improvisation mit der Form des Songs. 
“SONGS IN BETWEEN” ist elektronisch unterstützte Kammermusik, die “das Lied” in den Mittelpunkt eines kontinuierlichen Improvisationsflusses stellt. 
Dadurch entsteht ein musikalisches Gewebe, das aus dem Augenblick schöpft ohne dabei auf konkrete Elemente, Text und komplexe Harmonik verzichten zu müssen.

SONGS IN BETWEEN #06 – CHAIROS
nach 5 Konzerten mit verschiedenen Gästen (Thomas Berghammer, Hans Falb, Peter Kronreif, Karsten Gnettner&Andi Lettner) die sich ganz ausschließlich dem vergänglichen Moment gewidmet haben, von denen es also ganz bewusst kein Tondokument gibt, beginnt nun die zweite Serie von S.I.B. mit einem Studio-Konzert und unser Gast ist wie beim allerersten Konzert wieder Chris Kronreif.

Da jedes Konzert dieser Reihe eine völlig neue Herausforderung an uns stellen soll, versuchen wir diesmal das Unmögliche, nämlich den besonderen Augenblick – chairos – einzufangen und für eine kurze Ewigkeit (Haltbarkeitszeit einer CD) der Vergänglichkeit zu entreißen.

www.lovelyrita.org 

” Zärtliche Avantgarde – gehört zum Schönsten, was an Zeitgenössischem in der Musik denkbar und wünschenswert ist . (Reinhold Aumaier – Wiener Zeitung)

“… und dazu Fuerthauers klare, dunkle Stimme, Stepanik am Klavier, raetselhaft knarrende elektronische Loops – alles zusammen milde pulsierendes Kino im Kopf, nostalgisch und zeitgenoessisch zugleich. (Claus Phillip – Der Standard)