Amann Studios ™

Icon

Tonstudio – Christoph Amann

live recording session #126

Samstag, 27.03.2010


blauwurf

Eric Schörghofer – digitale Elektronik
Michael Zacherl – analoge Elektronik

 

König Sinus thront auf den Schultern des Rauschens.
Klänge kollidieren mit der Zeit.
Timbres reiben einander.
Augenblicke springen ineinander.

blauwurf.at

 



Zwei Musiker mit unterschiedlichen elektronischen Instrumenten, die nicht auf deren Gegensätze bestehen, diese aber auch nicht negieren. Das oftmalige Ausloten des Noch-Hörbaren gehört ebenso zum Repertoire wie vertraute Klangspektren.

blauwurf verbindet das künstlerische Prinzip der freien Improvisation mit dem Instrumentarium der Elektronik. Die dabei entstehenden Stücke sind wesentlich von einander abstoßenden wie auch verschmelzenden Klangstrukturen getragen. 

ERIC SCHÖRGHOFER: * 1961 / Montreal, Kanada
1976–1997 Musik mit Gitarre, Kontrabass, Bassgitarre: Jazz in verschiedenen Ausformungen, freie Improvisation; seit 1998 computer-basierte Loops, Remixes, Klangforschung, freie Improvisation; Studioarbeit mit diversen Wiener Musikern; Filmmusik und Audio-Postproduktion; Vorträge und Workshops an Volksschulen und HTLs.

MICHAEL ZACHERL: * 1962 / Wien, Österreich
Seit früher Jugend Beschäftigung mit elektronischen Klangerzeugern und präparierten traditionellen Instrumenten. 
Ab 1987 Ausbildung in traditioneller afro-kubanischer und afrikanischer Perkussion und New-Percussion, Mitglied in verschiedenen Percussion-Ensembles und Entwicklung von Techniken freier Improvisation mit Naturinstrumenten. 
Seit 2005 freie Improvisation mit Elektronik und Gründung des Duos blauwurf mit Eric Schörghofer.

 

 

Selected productions