Amann Studios ™

Icon

Tonstudio – Christoph Amann

live recording session #171

Saturday, 31.03.12
[timed offdate=”20120331″]


[/timed]

OBLIQ
Pierre BOREL – alto sax
Derek SHIRLEY – bass / synth
Hannes LINGENS – snare drum & objects

Simone WEISSENFELS – piano


OBLIQ richtet die Aufmerksamkeit auf feine Nuancen, scheinbar nebensächlichen Details, die unter mikroskopischer Betrachtung lebendig werden. Form und Verlauf der Stücke werden nicht vorkonzipiert, sondern bewußt den interaktiven Entscheidungsprozessen der beteiligten Musiker überantwortet. Zwischen den Polen Transparenz und Dichte entsteht so eine sensible und doch intensive, gleichermassen abstrakte wie organische Musik, die den Zuhörer_innen Raum für Assoziationen lässt.
In der Berliner “Echtzeitmusikszene” beheimatet tourte das Trio in Frankreich, Deutschland und der Schweiz und arbeitete mit Gästen wie Christof Kurzmann (LP “live at umlaut festival” 2010), Ignaz Schick und Miya Masaoka zusammen.

http://hanneslingens.de/home/obliq.html

SIMONE WEISSENFELS zählt zu den profiliertesten und vielseitigsten ostdeutschen Künstlerinnen im Bereich der zeitgenössischen und klassischen Musik sowie im Jazz.
Sie arbeitet oft genreübergreifend und bewegt sich in den Bereichen zeitgenössische und klassische Musik, Jazz und Improvisation.

http://www.myspace.com/mspianotaste

Music – references by category

Online mastering – references by category

  • CD/Vinyl mastering
  • Downloadable audio formats
  • DDP creation/editing
  • Online delivery/ MD5 verification

Selected productions

  • B.Fleischmann – Stop Making Fans

    MORR 158CD – 2018 – Release date: 1st of February morr music, b.fleischmann instrumental recordings, cd/vinyl master:  Christoph Amann, Amann Studios mix: Bernhard Fleischmann and Christoph Amann

  • Fennesz ‎– Seven Stars

    Tone 44, Tone 44V – 2011 – http://www.touchmusic.org.uk